Pause…

 

 

xmastEuer Klinkenputzer braucht auch mal Ruhe. Vor euch, vor der Welt und vor allem vor Edna, was allerdings nicht so einfach umzusetzen ist. Ich sag nur Deko und Geschenkeorganisation und vor allem mich um den Verstand bringen sind ihrerseits gesetzte Ziele.

Eigentlich sollte ich genau aus diesem Grund weiter arbeiten, denn da kann ich mich so herrlich erholen.

Mach ich aber nicht. Bin ja ein anständiger Klinkenputzer und an Weihnachten ganz für die Familie da *hust*.

Somit müsst ihr jetzt sehr stark sein, denn es gibt quasi eine Weihnachtspause, in der ihr ohne euren geliebten Klinkenputzer auskommen müsst. Mangels Ablenkung meinerseits könnt ihr euch dann ja auch mal um eure Familien kümmern, als hier nur abzuhängen.

Und nein, die Oma kann nicht mit Christbaumkugeln behangen werden, nur weil sie sich kaum noch bewegt. Und auch anzünden solltet ihr sie nicht. Muss ich mich denn um alles selber kümmern?

Oh mein Gott, ich hoffe, ihr kommt klar ohne meine wertvollen Anleitungen für´s Leben und überlebt diese Zeit.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern des Blogs eine stressfreie und mindestens rudimentär familiäre Weihnachtszeit. Wir sehen uns im neuen Jahr…

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *